Die glücklichen Tiere des Tierkreises im Feng Shui

Wie bereits in einem früheren Beitrag über die Feng Shui Black Tortoise erwähnt, spielen Tiere eine wichtige Rolle im Feng Shui und in der chinesischen Tradition. Es gibt vier Haupttiere, die mit den Himmelsrichtungen verbunden sind: Schwarze Schildkröte, Roter Phönix, Weißer Tiger und Grüner Drache.

Aber Feng Shui ist auch an die anderen 12 glückverheißenden Tiere in der chinesischen Astrologie auf dem Tierkreis gebunden, der mit den fünf Elementen sowie den Himmelsrichtungen verbunden ist.

Probiere es anders Quiz Die Leute reden darüber!

Diese 12 Tiere sind Teil des Tierkreises oder des Sheng Xiao, der auf einem 12-Jahres-Zyklus mit jedem der Tiere basiert, die für eines dieser 12 Jahre bestimmt sind. Deshalb erlebt man alle 12 Jahre sein Geburtsjahr.

Dieses Jahr ist das Jahr des Affen, und so wird das Jahr des Affen erst 2028 zurückkehren. Die Tiere repräsentieren Persönlichkeitsmerkmale und Qualitäten, die die in diesem Jahr Geborenen besitzen werden.

Der Sternzeichenkreis ist nicht zu verwechseln mit westlichen Sternzeichen der Astrologie, wo jemandem ein Zeichen gegeben wird, basierend darauf, wo sein Geburtstag innerhalb eines Jahres liegt. Beide dieser Arten von Astrologie haben eine ähnliche Grundlage, sind aber nicht dasselbe.

Die 12 Tiere sind Schwein, Ratte, Ochse, Hahn, Hund, Affe, Ziege (oder Schaf), Pferd, Schlange, Tiger, Kaninchen und Drache.

Sie können sich auf ein anderes Element beziehen, als das, was Ihr Sonnenzeichen / Sternzeichen-Element ist. Nehmen Sie an diesem ausführlichen Persönlichkeitsquiz mit vier Elementen teil, um es zu verstehen.

Which of the Four Elements Match Your Personality?

Jedes Tier repräsentiert einen bestimmten Persönlichkeitstyp. Es macht Spaß, die Beschreibungen zu lesen und zu entscheiden, wo ein oder mehrere Familienmitglieder, Freunde oder Partner liegen, und zu sehen, ob es der Wahrheit entspricht! Aufgrund der Unsicherheit im Leben finden Menschen gerne kleine Wahrheiten und Orte, zu denen sie gehören.

Es ist nur natürlich, Teil von etwas sein zu wollen, auch von einer kleinen Kategorie wie dieser, um die eigene oder fremde Persönlichkeit ein wenig besser verstehen zu können. Es kann helfen, Beziehungen, Lebensstil und Glück zu verbessern.

Hast du ein gutes Karma?
Probieren Sie das Karma-Quiz jetzt aus!

Karma Quiz

#1. Affe

Beginnen wir mit dem Affen, denn 2016 ist das Jahr des Affen. Das Sternzeichenjahr eines Menschen heißt Ben Ming Nian, und für viele, besonders in China, ist es wichtig, sein Bestes zu tun, um sich Glück und Erfolg zu bringen.

Dieses Jahr ist ein besonderes Jahr und kann viele Aberglauben hervorrufen, so dass die Menschen eine bestimmte Sache oder Farbe tragen oder Feng Shui benutzen können, um ihr glückliches Tier an den richtigen Ort zu bringen, um das Glück zu fördern!

Der Affe ist schnell und clever, bereit, neue Dinge zu lernen und wird sich schnell durchsetzen. Jemand, der im Geburtsjahr des Affen geboren wurde, wird sich sehr bemühen, die Dinge in Ordnung zu bringen, aber auch sehr wettbewerbsfähig sein. Sie können egozentrisch sein und vergessen, sich um andere zu kümmern.

#2. Schwein

Als nächstes kommt das Schwein. Das Schwein wird von allen geliebt und ist mitfühlend und freundlich. Sie haben Schwierigkeiten, nein zu sagen, so dass sie Opfer von denen werden können, die den Vorteil nutzen wollen.

Color Personality
Welche Farbe passt zu Ihrer Persönlichkeit?
Probieren Sie das Quiz jetzt aus!!!!

#3. Ratte

Die Ratte ist intelligent und gut im Geschäft. Diese Art von Menschen sind Planer und Budgetverantwortliche, sind aber auch sehr sozial und ziehen viele Menschen an. Sie neigen vielleicht zum Klatschen.

#4. Ochse

Der Ochse ist zuverlässig und stark. Sie arbeiten hart, setzen ihre Pläne durch und erledigen Dinge. Sie mögen in sozialen Bereichen wie dem Sinn für Humor fehlen, aber sie sind gute Anbieter.

#5. Hahn

Die im Jahr des Hahnes geborenen sind organisiert und gewissenhaft und auch sehr hartnäckig.

#6. Hund

Sie scheuen sich nicht vor Konflikten oder dem Teilen dessen, was sie denken! Der Hund ist demütig, loyal und hingebungsvoll, sobald er sich entschieden hat, eine Beziehung mit jemandem aufzubauen. Sie sind freundlich und unterstützend, aber wenn sie gekreuzt werden, können sie auch böse sein.

#7. Tiger

Der Tiger ist ein unberechenbares Tier. Diese Art von Menschen treffen vorschnelle Entscheidungen und sind abenteuerlustig, aber chronisch unzuverlässig.

Left Brain Right Brain Quiz
Was für Sie besser funktioniert
Links OR Stimmt’s? Jetzt testen!

#8. Ziege

Sie machen Spaß und wollen alles erleben, können aber auch gefährlich sein. Die Ziege (Schaf) ist in der Regel kein Anführer, sondern neigt eher dazu, konform zu sein. Sie sind aufrichtig und sanft und auch sehr kritikfähig.

#9. Pferd

Sie sind gute Zuhörer, aber keine guten Löser. Eine mit dem Pferdesymbol verbundene Person ist eine unabhängige Person. Sie wollen die Freiheit, ihr eigenes Ding zu machen und sind vorsichtig gegenüber Menschen, die versuchen, sie zu fesseln. Wenn Sie in einer Beziehung mit einem Pferd sind, halten Sie sich nicht zu fest, sonst laufen sie weg! Pferde brauchen Platz, können eigensinnig und fleißig sein.

#10. Schlange

Die Schlange ist das weise Tier. Sie denken und analysieren und wägen Entscheidungen ab, bevor sie sie treffen. Sie sind philosophische und gute Zuhörer. Sie können dazu neigen, sich zurückzuhalten. Jemand, der im Jahr des Kaninchens geboren wurde, kann mit raffiniertem Geschmack kultiviert werden und die schöneren Dinge des Lebens genießen.

#11. Drache

Sie sind sozial und freundlich und geraten kaum in Schwierigkeiten. Schließlich gibt es noch den Drachen. Dies ist das glücklichste aller Tiere im Tierkreis.

Diese Menschen sind stark und aktiv, nicht diejenigen, die daneben stehen und zusehen, wie Dinge passieren. Sie sind feurig, selbstbewusst und risikobereit. Sie sind auch schnell vergeben.

Feng Shui Tiere, Elemente, Wegbeschreibungen

Diese 12 Tiere repräsentieren nicht nur Persönlichkeits- und Charakterzüge, sondern sind auch eng mit den fünf Elementen und den Himmelsrichtungen verbunden.

Die fünf Elemente sind Wasser, Wind, Erde, Feuer und Holz. Diese Elemente sind miteinander verbunden und sollen im Gleichgewicht harmonisch zusammenwirken.

Das Schwein, die Ratte und der Ochse werden mit Wasser in Verbindung gebracht, und die Richtlinie über den Norden; der Hund, der Hahn und der Affe allein sind an Metall und den Westen gebunden.

Die Ziege (Schaf), das Pferd und die Schlange gehen mit Feuer und dem Süden. Und schließlich werden das Element Holz und die Richtung Osten mit dem Tiger, dem Kaninchen und dem Drachen in Verbindung gebracht.

Die Erde ist nur das Zentrum des Kompasses und hat daher keine Richtung und keine Tiere daran gebunden. Es ist wichtig zu verstehen, welches Element und welche Richtung zu welchem Tier gehört, um zu wissen, wie man gutes Feng Shui zu Hause oder am Arbeitsplatz umsetzen kann.

Zum Beispiel, wenn das eigene Tierkreiszeichen eine Schlange ist, sollte man das Element aus Metall (eine Figur oder ein anderes Objekt) im westlichen Teil des Gebäudes platzieren, um das Glück zu fördern.

feng-shui-monkey

Gutes und schlechtes Feng Shui

Deshalb sollten diejenigen, die Feng Shui auf ihr Leben anwenden wollen, das Element ihres Tieres in die Richtung legen, in die es im Haus oder Arbeitsbereich zugeordnet ist.

Dies ist die Lösung, um „gutes“ Feng Shui und nicht „schlechtes“ Feng Shui anzubieten, was sich negativ auf das Leben auswirken könnte, wie in früheren Blog-Posts erwähnt wurde: Depressionen, schlechte Stimmung, Negativität, Pech, etc. hervorrufen.

Es gibt ein paar Möglichkeiten/Vorschläge, um gutes Feng Shui zu verwenden und diese Elemente nach dem Tierkreiszeichen in das Haus aufzunehmen. Für Wasser fügen Sie einen Tank mit Goldfischen oder eine Schale mit Wasser mit Kerzen im Norden hinzu.

Für Metall verwenden Sie eine Figur, ein Kunstwerk oder ein anderes Metallobjekt und platzieren Sie es im Westen. Im Brandfall werden oft Tongegenstände verwendet, weil sie mit Feuer hergestellt wurden. Beleuchtete Kerzen würden auch funktionieren, aber es ist nicht möglich oder sicher, sie jederzeit anzuzünden.

Für Holz fügen Sie eine Holzkiste oder Zweige im Osten hinzu. Diese Methoden sind jederzeit anwendbar, nicht nur im Jahr des eigenen Tierkreises. Sie müssen auch entsprechend dem Geburtstier verwendet werden. Gutes Feng Shui bringt Glück, und schlechtes Feng Shui bringt Schlechtes.

Das ist einfach zu verstehen, und diese Methoden wären einfach zu implementieren in der eigenen Wohnung oder im Arbeitsbereich. Die Zeichen des Tierkreises sind faszinierend, und wie sie seit Jahrtausenden in der chinesischen Tradition verwendet werden, um Glück, Glück, Erfolg, finanzielles Wachstum, verbesserte Geschäfte und verbesserte Beziehungen zu bringen, ist erstaunlich.

Wenn man nur ein Anfänger oder gar ein Skeptiker ist, lohnt es sich, langsam zu beginnen und das Ergebnis zu beobachten. Wenn Glück und Erfolg in der Verrücktheit des Lebens gefördert werden können, warum nicht alles tun, was wir können, um dies zu tun?

Siehe auch:

  • Feng Shui Mandarinente Mandarinente
  • Viel Glück Tiere Symbolismus
  • Symbolismus der Mondtiere